Allgemeine Bestimmungen

1. Mietvertrag
Die Buchungsbestätigung bestätigt das Mietverhältnis zwischen Mieter und Vermieter, wobei BORNHOLMTOURS die Vermittlung zwischen diesen beiden übernimmt. Das Mietverhältnis umfasst das im Mietvertrag genannte Mietobjekt mit dazugehörigen Spezifikationen.
 
2. Buchung und Zahlung
Eine Buchung wird bei Zahlung der 1. Rate verbindlich. Die 1. Rate von 25% des Reisepreises ist innerhalb von 8 (acht) Tagen nach erfolgter Buchung zu zahlen. Der Rest des Reisepreises ist spätestens 60 Tage vor Reiseantritt an BORNHOLMTOURS gegen Aushändigung von Tickets der wichtigsten Leistungsträger zu zahlen. Erfolgt die Buchung später als 60 Tage vor Reiseantritt, ist der Gesamtpreis der Reise zum Zeitpunkt der Buchung fällig, falls nichts anderes vereinbart wird. Durch die Anzahlung akzeptiert der Kunde die im Mietvertrag und auf unserem Homepage angegebenen Reisebedingungen. Die im endgültigen Mietvertrag angegebenen Angaben und Bedingungen sind als geltend anzusehen. Es obliegt dem Kunden sofort beim Empfang den Mietvertrag zu prüfen. Eventuelle Fehler und Missverständnisse sind umgehend anzusprechen; besondere Absprachen müssen aus dem Mietvertrag hervorgehen, um gültig zu sein.

3. Preise
Die angegebenen Preise sind unter Vorbehalt von Fehlern und Steuer- Preis- und Kursänderungen. Die Pauschalzuschläge/Transportpreise gelten solange die angegebene Ticketkategorie nicht ausverkauft ist. Alle Angaben wurden nach bestem Ermessen und in gutem Glauben ausgearbeitet, jedoch mit Haftungsausschluss für BORNHOLMTOURS. Alle Preise, die mit dem Vorzeichen DKK angegeben werden, sind dänische Kronen (DKK).

Alleine geltend für Objekt Nr. < 10000: Wo nichts anderes angegeben wird, wird außer dem Reisepreis auch Zahlung für Energieverbrauch, Bettwäsche und ähnliches erhoben. Bei der Miete eines Ferienhauses sind Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher mitzubringen oder beim BORNHOLMTOURS im voraus zu bestellen.

Alleine geltend für Objekt Nr. >9999: Wo es angegeben wird, wird außer dem Reisepreis auch Zahlung für Energieverbrauch, Bettwäsche und ähnliches erhoben. Benutzen Sie die Einrichtungen der Unterkunft, wie z.B. Tennisplatz, Sauna, Solarium, erfolgt die Zahlung direkt am Urlaubsort. Wir machen darauf aufmerksam, dass man außerhalb der Saison mit einem kleineren Serviceangebot in der Unterkunft rechnen muß.
 
4. Versicherung
Für alle Mietverträge für Ferienhäuser und Wohnungen (mit Objekt Nr. < 10000) und Campinghütten gilt: Die Preise enthalten alle eine Rücktrittsversicherung, Nr. 391A der "Europæiske Forsikring A/S", Frederiksberg Allé 3, DK-1790 København V. Bei der "Europæiske Forsikring" hat BORNHOLMTOURS überdies eine Haftplichtversicherung abgeschlossen. Außerdem unterhält BORNHOLMTOURS eine Insolvenzversicherung bei "Tour Vers", Borsteler Chausee 51, D-20453 Hamburg, Tel. 040 244288-0. Die Prämie für die zuvor genannten Versicherungen machen 5% des Reisepreises aus. Diese Prämien werden auch im Versicherungsfall nicht zurückerstattet. Der Reiseveranstalter übernimmt während des Mietverhältnisses keine Haftung dem Kunden gegenüber. Beim Abschluss eines Mietvertrages werden abgesehen von den obengenannten Versicherungen keinerlei sonstige Versicherungen zur Deckung von Personen- oder Sachschaden abgeschlossen, die der Kunde oder dessen Begleiter bei der Abwicklung des Mietverhältnisses etwa erleiden. Der Mieter hat einem Selbstbehalt von € 70 pro Schaden (gilt die Haftpflichtversicherung). Der Mieter haftet für sämtliches Zubehör des Mietobjektes und ist verpflichtet, alle selbstverschuldeten Schäden zu ersetzen, die während des Aufenthaltes etwa am Mietobjekt und Inventar entstehen. Bei Schäden am Mietobjekt und Inventar ist der Mieter verpflichtet, BORNHOLMTOURS unverzüglich zu unterrichten. Alle Schäden sind vor der Abreise zu erstatten. Werden nach der Abreise des Mieters Schäden fesgestellt, so werden diese auf kosten des betreffenden Mieters behoben. Der kunde bleibt zur Zahlung verpflichtet auch wenn er wegen Force Majeur (Krieg, Streik, Naturkatastrophe, Ausfall u.ä.) am Ausüben seines Nutzungsrechts gehindert wird.

5. Krankheitsfall
Alle Touristen haben Anspruch auf kostenlose Behandlung in dänischen Krankenhäusern im Falle plötzlicher Krankheit, Unfall, Geburt oder unerwarteter Verschlimmerung eines chronischen Leidens. Eventueller Rücktransport erfolgt auf eigene Kosten. Die Mehrzahl der Bundesdeutschen hat über die staatliche Krankenkasse ein Anrecht auf kostenlose ärztliche Behandlung und Rückerstattung von Arzt- Zahnarzt- und Medikamentenkosten im gleichen Umfang wie die Dänen. Das von Ihrer Krankenkasse ausgestellte EU-Formular E-111 muss unbedingt mitgebracht und bei Behandlung und Medikamenteneinkauf vorgezeigt werden. Wer nicht durch die Pflichtversicherung gedeckt ist oder diese für unzureichend hält, sollte eine Reisezusatzversicherung abschliessen.
 

6. Pass, Visum, Impfungen
Staatsangehörige der skandinavischen Länder können frei zwischen Dänemark, Schweden (Pass oder eine andere Reiselegitimation muss mitgebracht werden), Norwegen, Finnland und Island reisen. Staatsangehörige aus anderen Ländern müssen den Anforderungen des Einreiselandes in Bezug auf Paß, Visa Impfungen usw. nachkommen. Bei der Einreise von Deutschland nach Dänemark muss ein Pass oder eine andere Reiselegitimation mitgebracht werden. Der Reisende ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten, die aus der Nicht-befolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen, wenn sie durch eine schuldhafte falsche Nichtinformation des Reiseveranstalters bedingt sind. Der Reisende wird aufgefordert, sich rechtzeitig um die Erteilung der notwendigen Unterlagen und Visa zu kümmern.
 
7. Vorbehalte
BORNHOLMTOURS ist ausschließlich als Vermittler der jeweiligen Transportgesellschaften, Hotels und anderer Unternehmen anzusehen und haftet nicht für eventuelle Änderungen, Verspätungen, Streiks, Ausfälle und ähnliches, worauf BORNHOLMTOURS keinen Einfluss hat. BORNHOLMTOURS haftet nicht für Vertragsbrüche seitens der genannten Unternehmen oder Ferienhausbesitzer. BORNHOLMTOURS ist als Vermittler zwischen Ferienhausbesitzer und Kunden anzusehen und ist nicht für eventuelle Streitigkeiten unter den Parteien verantwortlich. Für die Reise mit Fähre gelten die Bedingungen der jeweiligen Rederei mit Haftungsbeschränkungen nach der Athener Konvention.
 
8. Haustiere
Haustiere dürfen ohne Genehmigung nicht mitgeführt werden und sind stets anzumelden. Wo zugelassen gilt dieses für 1 Haustier. Werden Haustiere ohne Genehmigung mitgebracht, gilt dies als Vertragsbruch und führt zur umgehenden Verweisung.

Hunde und Katzen können nach Dänemark nur mitgebracht werden, wenn diese vorschriftsmäßig mindestens 1 Monat und frühestens 11 Monate vor Einreise gegen Tollwut geimpft worden sind (Bescheinigung und Tiepass muss mitgebracht werden). Hunde müssen an der Leine geführt werden (laut dänischem Gesetz). Transit durch Schweden: Besondere Regelung muss beachtet werden. Rufen Sie Svenska Jordbrugsverket an unter 0046 36155000 oder besuchen Sie die Homepage www.sjv.se und wählen Sie hier deutsche Sprache.
 
9. Der Mietvertrag
Der Mietvertrag Betrifft das im Mietvertrag angegebene Mitobjekt mit allem Zubehör. Die Beschreibungen der Objekte wurden nach bestem Ermessen, jedoch unter Haftungsausschluss des BORNHOLMTOURS im Falle nachträglicher Änderungen, erstellt. Der Mieter ist in den Fällen wo es angegeben ist zur Reinhaltung des Mietobjektes verpflichtet und hat es bei beendigung des Mietvertrages in aufgeräumten und gesäuberten Zustand su übergeben. Etwa erforderliche Reinigung erforlgt auf Kosten des Mieters. Der Vertrag gilt den im Mietvertrag angegebenen Zeitraum. Der Ort der Schlüsselübergabe/Empfang für das Ferienobjekt ist individuell und geht deutlich aus dem gültigen Mietvertrag hervor. Wurden die Tickets für die Fähre nicht durch BORNHOLMTOURS gebucht, so hat der Kunde spätestens 8 Tage vor Ankunft BORNHOLMTOURS die voraussichtliche Ankunftszeit am Ferienobjekt mitzuteilen. Wird ein Ferienobjekt von einer Gruppe, Schule, Institution o.ä. gemietet und bewohnt, so ist dies vor Abschluss des Mietvertrages mitzuteilen und den Namen der Gruppe, Schule, Institution o.ä. im Mietvertrag anzuführen.

Alleine geltend für Objekt Nr. < 10000: Der Vertrag beginnt am Ankunftstag frühestens um 15.00 Uhr und endet am Abreisetag spätestens um 10.00 Uhr. Die Schlüsselübergabe erfolgt am Ankuftstag frühestens um 15.00 Uhr.

Alleine geltend für Best. Nr. > 9999: Zeitpunkt für Check in/Schlüsselübergabe geht aus dem Mietvertrag hervor.
 

10. Beanstandungen
Eventuelle Beanstandungen sind unverzüglich und spätestens binnen 48 Stunden BORNHOLMTOURS anzumelden. Der Kunde ist verpflichtet BORNHOLMTOURS eine angemessene Frist zur Behebung etwaiger Mängel einzuräumen, alles zu unterlassen, was zur Verschlimmerung etwaiger Schäden führen könnte, und den Verlust für BORNHOLMTOURS so gering wie möglich zu halten. Ist die Mängelbehebung unbefriedigend, so ist dies BORNHOLMTOURS umgehend mitzuteilen. Vorübergehende Funktionsstörungen von technischen Geräten wie Waschmaschine, Spülmaschine, Fernsehgeräten, Heizung u.ä. berechtigen nicht zur Minderung des Mietpreises. Etwaige Geruchsbelästigungen aus natürlichen Gründen wie z.B. angespülter Tang berechtigen nicht zur Minderung des Mietpreises. Es ist zu beachten, dass auch Feriengebiete ganzjährig bewohnt werden, so dass Verkehr, Bauarbeiten u.ä. vorkommen kann und kein Anlass für Mietnachlass ist. Etwaige Belästigungen wegen Aktivitäten (Schießen, etc.) in das militärische Raghammer Schießgebiet berechtigen nicht zur Kompensation oder Minderung des Mietpreises. Bei nicht rechtzeitiger Beanstandung entfällt der Ersatzanspruch. Alle Ansprüche gegen BORNHOLMTOURS werden nach dänischem Recht reguliert und Streitigkeiten über Ansprüche BORNHOLMTOURS gegenüber sind beim Gerichtsstand des BORNHOLMTOURS (Bornholm, Gericht in Rønne) anhängig zu machen.

Alleine geltend für Objekt Nr. > 9999: Mängel sind unverzüglich der örtlichen Leitung des Übernachtungsbetriebes zur Kenntnis zu geben. Diese ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist.
 
11. Kaution
BORNHOLMTOURS kann eine Kaution erheben u.a. als Sicherheit für den sauberen und unbeschädigten Zustand des Objektes bei der Abreise. BORNHOLMTOURS wird eventuelle Kosten für mangelhafte/fehlende Reinigung und/oder Schäden mit der Kaution verrechnen. BORNHOLMTOURS wird Verbrauchskosten (Strom und eventuell Wasser) mit der Kaution verrechnen.

Sind die Mietbedingungen eingehalten und ist BORNHOLMTOURS im Besitz der Bankkontoangaben des Mieters, so wird die Kaution minus Verbrauchskosten und eventuell anderen Kosten ca. 3 Wochen nach der Heimreise überwiesen. Sollte die Kaution hierfür nicht ausreichen, so muss BORNHOLMTOURS in Namen des Vermieters weitere Zahlung inklusive eine Gebühr von € 20 von Ihnen fordern.
 
12. Personenanzahl/Rabatte
Das Mietobjekt darf ohne ausdrückliche Genehmigung nicht mit mehr Personen als in der Beschreibung angegeben belegt werden. Als Anzahl der Personen gilt die Kopfzahl ohne Rücksicht auf Alter u.a.m. Wird das Mietobjekt mit mehr Personen als der zulässigen Anzahl belegt, so gilt dies als Vertragsbruch und führt zur fristlosen Kündigung ohne Entschädigungsanspruch für den Mieter.

Alleine geltend für Objekt Nr. < 10000: BORNHOLMTOURS gewährt 20% Rabatt auf den Mietpreis (bei Min. 7 Nächte) für ausgewählte Ferienhäuser im Saisonzeitraum B, C und/oder D und für ausgewählte Ferienwohnungen im Saisonzeitraum II, III und/oder IV, soweit diese mit höchstens 2 Personen belegt werden. Der angegebene Preis ist der Endpreis nach Abzug des Rabattes. Es wird kein Rabatt auf Zusatzleistungen wie Fährtickets u.ä. gewährt. Wird das Ferienobjekt mit mehr als 2 Personen belegt entfällt der Rabatt und die Preisdifferenz und eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 69 umgehend erhoben.
 
13A. Stornierung und Umbuchung
Alleine geltend für Objekt Nr. < 10000: Abgeschlossene Mietverträge können nicht später als 60 Tage vor dem Reiseantrit storniert werden. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, erkennt BORNHOLMTOURS nur schriftliche Stornierungen an. Bei einer Stornierung spätestens 60 Tage vor dem Reiseantrit wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Vertragssumme, jedoch mindestens € 69 erhoben. Gezahlte Versicherungsprämien und Gebühren werden nicht erstattet. Bei einer etwaigen späteren Abbestellung wird die Miete in voller Höhe fällig, falls das Mietobjekt nicht anderweitig vermietet werden kann. Im Falle einer etwaigen Neuvermietung gelten dieselben Bestimmungen wie bei rechtzeitiger Abbestellung. Umbuchen/Änderungen des Mietvertrages mit zugehöriger Rechnung (gilt auch für Buchung der Fähre) sind bis 60 Tage vor Beginn des Mietverhältnisses möglich. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von € 28 erhoben. Umbuchen/Änderungen später als 60 Tage vor der Ankunft gelten als Stornierung eines eingegangenen Mietvertrages. Spätere Ankunft oder frühere Abreise als in der Mietbestätigung angegeben sind BORNHOLMTOURS mitzuteilen, berechtigen jedoch nicht zu Rückzahlungen. Änderungen der Reisezeitpunkte sind BORNHOLMTOURS mitzuteilen. Im Krankheits- und Todesfall gelten die Bedingungen der Europæiske Forsikring.

 
13B. Stornierung und Umbuchung von Buchungen von minimun 7 Übernachtungen
Alleine geltend für Objekt Nr. > 9999:

 

Der tatsächliche Zeitpunkt der Stonierung oder Änderung des Aufenthalts im Verhältnis zum Reiseantritts Preis bei Stornierung Preis bei Änderung Zahlungsfrist der 1. Rate oder des gesamten Rechnungbetrages
A| Spätestens 28 Tage vor Reiseantritt vor 12:00 Uhr € 69 € 28 31 Tage vor Reiseantritt oder früher
B| Zwischen 28 und 21 Tage vor Reiseantritt 50% des Rechnungsbetrags € 28 31 Tage vor Reiseantritt oder früher
C| Ab 21 Tage vor Reiseantritt, nach 12:00 Uhr 100% des Rechnungsbetrags Nicht möglich 31 Tage vor Reiseantritt oder früher
D| Spätestens 21 Tage vor Reiseantritt, vor 12:00 Uhr € 69 € 28 30-11 Tage vor Reiseantritt
E| Ab 21 Tage vor Reiseantritt,nach 12:00 Uhr 100% des Rechnungsbetrags Nicht möglich 30-11 Tage vor Reiseantritt
F| Spätestens 7 Tage vor Reiseantritt, vor 12:00 Uhr € 69 € 28 10-0 Tage vor Reiseantritt
G| Ab 7 Tage vor Reiseantritt, nach 12:00 Uhr 100% des Rechnungsbetrags Nicht möglich 10-0 Tage vor Reiseantritt

 


13C. Stornierung und Umbuchung von Buchungen von maximun 6 Übernachtungen
Alleine geltend für Objekt Nr. > 9999:

 

Der tatsächliche Zeitpunkt der Stonierung oder Änderung des Aufenthalts im Verhältnis zum Reiseantritts Preis bei Stornierung Preis bei Änderung Zahlungsfrist der 1. Rate oder des gesamten Rechnungbetrages
H| Spätestens 14 Tage vor Reiseantritt, vor 12:00 Uhr € 69 € 28 11 Tage vor Reiseantritt oder früher
I| Ab 14 Tage vor Reiseantritt, nach 12:00 Uhr 100% des Rechnungsbetrags Nicht möglich 11 Tage vor Reiseantritt oder früher
J| Spätestens 3 Tage vor Reiseantritt, vor 12:00 Uhr € 69 € 28 10-0 Tage vor Reiseantritt
K| Ab 3 Tage vor Reiseantritt, nach 12:00 100% des Rechnungsbetrags Nicht möglich 10-0 Tage vor Reiseantritt


Änderungen hinsichtlich Reiserouten oder Abreisezeiten können gegen einer Gebühr von € 28 vorgenommen werden. 

 
14. Die Angaben sind unter Vorbehalt von Preisänderungen und Rechenfehler

Erfüllungsort und Gerichtsstand des Reiseveranstalters ist Bornholm, Dänemark. Rechtstreitigkeiten sind beim Gericht in Rønne, Dänemark, abhängig zu machen.

BORNHOLMTOURS ist Mitglied des Branchenverbandes für Ferienhausvermieter, Amagertorv 9, 2. sal, DK - 1160 København K,  www.fbnet.dk mit Klageausschuss für Mieter.

Sind Sie nicht zufrieden mit der Miete vom Ferienhaus oder der Ferienwohnung, sollen Sie erst Bornholmtours kontaktieren. Ist es nicht möglich eine Lösung zu finden, können Sie eine Klage bei der Klageausschuss für Mieter http://www.fbnet.dk/de/daenemark/branchenverband-der-ferienhausvermieter oder via der EU Klageplattform http://ec.europa.eu/odr einreichen.